„Ich bin glücklich in Deutschland!“

Wir teilen,
unsere Erinnerungen
unsere Fluchterfahrungen
unsere Neuanfänge
unsere Ängste
unsere Gemeinsamkeiten
was wir vermissen
was wir träumen
was wir mögen
was wir umsetzen
was wir fühlen.
_____________________________________________
Und schaffen dadurch
Nähe
Vertrauen
schöne Momente
ehrliche Begegnungen
Gemeinschaft
Zugehörigkeit
ein echtes Zuhause in Münster.
________________________________
Frauen, die unterschiedlicher nicht sein können…
von 18 – 88, mit orientalischer und deutscher Herkunft
… dennoch mit prägenden Gemeinsamkeiten
wie Fluchterfahrungen
und Neuanfängen in einer fremden Welt
treffen sich regelmäßig
zum Gespräch
zu gemeinsamen Unternehmungen
zum Annähern
zum Kraft geben.
________________________________
Alles das und noch viel mehr.
…  ist das Projekt „Fluchterinnerungen - Neuanfänge“.

Teilen, was wir lieben. Selbstgemachte Lieblingsspeisen an einer gemeinsamen Tafel im Herzen der Stadt im Innenhof der Tibus-Residenz.

Gemeinsame Rikscha-Fahrt zum Café Kristall und gemütliches Beisammensein mit Erfahrungsaustausch.

Erstes Kennenlernen in der Tibus-Residenz Münster.

Eine Kooperation von
Tibus-Residenz Münster, 
Projekt „angekommen in deiner Stadt Münster“ und
FONOGRAFI // visual storytelling

You may also like

Back to Top